Maxi-Abfallsack

für Bauschutt

Abholen und entsorgen
Um Verfügbarkeit und Preis dieses Artikels bestimmen zu können, geben Sie bitte die PLZ Ihres Lieferorts ein:

Der Maxi-Abfallsack wird Ihnen per Post zugesendet.

Vertragspartner: Karl Meyer Umweltdienste | Artikel-Nr.: KM24100001001
Wichtige Hinweise zu Ihrer Bestellung

Aktueller Hinweis:
Aufgrund der hohen Auftragslage kann es derzeit zu Wartezeiten bei der Abholung der Maxi-Abfallsäcke kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sie benötigen Ihren Maxi-Abfallsack kurzfristig?
Sie können unsere Maxi-Abfallsäcke auch direkt bei einer unserer Vertriebsstellen erwerben.

Was ist der Maxi-Abfallsack?
Der Maxi-Abfallsack ist ein Big Bag und verlässlicher Abfallsammler für Baustellen, Renovierungs- oder Sanierungsarbeiten. Sie können den Maxi-Abfallsack zeitlich flexibel und somit vom Wetter unabhängig einsetzen und in Ruhe befüllen. Die Abholung erfolgt werktags in der Regel innerhalb von 48 Stunden nach telefonischer Anmeldung. Ihr Anruf genügt!

Der Kaufpreis beinhaltet die Abholung des befüllten Maxi-Abfallsacks sowie die umweltgerechte Entsorgung des Maxi-Abfallsacks mitsamt Ihrer Abfälle.

Was darf in den Maxi-Abfallsack?
In den Maxi-Abfallsack können Baumischabfälle wie zum Beispiel Mauerbruch, Fliesen, Bauschutt, Dachpfannen, Gasbetonsteine, Folien, Kunststoffe, Holzabfälle oder auch Wertstoffe wie Pappe, Papier, Schrott und andere gemischte Abfälle (Gewerbeabfälle). Egal ob als Gemisch oder jeweils als sortenreine Fraktion. 

Was darf nicht in den Maxi-Abfallsack rein?
Nicht in den Maxi-Abfallsack dürfen asbesthaltige Abfälle (zum Beispiel Eternitplatten), HBCD-haltige Abfälle (zum Beispiel Dämmstoffe aus Polystyrol), Dämmstoffe aus künstlichen Mineralfasern wie Glas- oder Steinwolle, Hausmüll, Eisenbahnschwellen, Jägerzäune, Pflanzenschutzmittel, flüssige Abfälle (wie zum Beispiel Säuren, Laugen, Öle, Kraftstoffe und nicht ausgehärtete Farben), Batterien sowie andere Sonderabfälle, Kadaver oder Ähnliches.

Bitte beachten Sie: Fehlbefüllungen können erhebliche Mehrkosten verursachen. Achten Sie daher bitte auf eine korrekte Befüllung des Maxi-Abfallsacks!

Wie groß ist der Maxi-Abfallsack?
Länge:  90 cm
Höhe:  115 cm
Breite:  90 cm

Der Maxi-Abfallsack darf nach Befüllung maximal 1.000 kg wiegen.

Hinweise für die Abholung
Der Maxi-Abfallsack muss verschlossen, freistehend und rechtzeitig vor dem vereinbarten Termin bereitgestellt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass sich der Maxi-Abfallsack maximal 2 m von einer 3 m breiten Lkw-tauglichen Zufahrt befindet. 

Hinweise für das Bereitstellen auf öffentlichem Grund
Befindet sich die Stellfläche des Maxi-Abfallsacks auf öffentlichem Grund, ist vorab eine behördliche Genehmigung einzuholen.

Hinweise zum richtigen Befüllen des Maxi-Abfallsacks
Der Maxi-Abfallsack darf aus Sicherheitsgründen nicht über die Sack-Oberkante beladen werden.

Was passiert mit dem Maxi-Abfallsack nach Abholung?
Je nach Abfall (sortenrein oder als Gemisch) werden die Abfälle im Maxi-Abfallsack direkt einer Verwertung zugeführt oder bei Gemischen vorher sortiert.

  • Frage zum Artikel?

  • Zuletzt angesehen
    Bitte geben Sie die PLZ
    des Lieferorts ein:
    Ohne PLZ fortfahren...